Zehra İpşiroğlu ☆ DEUTSCHÜber die Autorin

Zehra İpşiroğlu

Über die Autorin

Die zur Zeit in Istanbul und in Köln frei lebende Autorin, Theaterwissenschaftlerin und Germanistin studierte in Istanbul, Freiburg und Berlin und habilitierte sich mit einem Thema über das deutschsprachige Theater. Seit 1978 veröffentlichte sie zahlreiche Bücher über modernes Theater, Theater- und Literaturkritik, Literaturdidaktik und Kinder- und Jugendliteratur, unter anderem auch eigene literarische Bücher. Mehrere ihrer Bücher, unter anderem auch ihr  in deutscher Sprache erschienene Buch „Wege ins Freie, junge Migrationsgeschichten“ bekamen literarische Preise.

Bis 1992 arbeitete sie als Professorin in der Fremdsprachenabteilung der Universität Istanbul (Fach: Deutsch), 1992-1998 an der gleichen Universität als Leiterin des von ihr selbst gegründeten Faches für Dramaturgie und Theaterkritik. 1998-2009 hatte sie eine Professur für türkische Literaturwissenschaft an der Universität Duisburg-Essen. Ihre Arbeits-und Forschungsschwerpunkte sind Theater, moderne türkische Literatur,  Literaturdidaktik und Kinder-und Jugendliteratur.


Nächste Seite: Bücher
Vorherige Seite: Startseite
Version vom 25.03.2011 um 10:48:22